Sie planen eine wichtige Kunden- oder Mitarbeiterveranstaltung, ein Vertriebsmeeting, einen Kongress, eine Jahresveranstaltung, Kick-off-Events? Sie suchen nach einer passenden Keynote?

Dabei wollen Sie nichts dem Zufall überlassen. Ihre Veranstaltung soll ein Highlight für alle werden. Inspirierend und unterhaltsam. Mit einem Vortrag von Edith Karl setzen Sie ein Glanzlicht. Sie passt das Thema „Digitaler Wandel: Warum gerade jetzt der Mensch für den wirtschaftlichen Erfolg so wichtig ist“ facettenreich an Ihr Unternehmen, Ihre Zielgruppe, Ihr Event an.

Leidenschaft und Begeisterung sowie Praxisbezug sind immer inklusive.

Digitaler Wandel: Warum gerade jetzt der Mensch für den wirtschaftlichen Erfolg so wichtig ist

Gerade in der Zeit der digitalen Transformation ist es erfolgsentscheidend, ob es Ihnen gelingt, Ihre Mitarbeiter zu begeistern und junge Nachwuchsführungskräfte ins Unternehmen zu holen. Das ist herausfordernd, weil die neue Generation leere Floskeln nicht mehr akzeptiert. Sinn der Arbeit ist das neue Statussymbol. Junge Menschen fragen nach dem Warum der Arbeit – und nach dem Nutzen, den Unternehmen für die Gesellschaft stiften.

Auch Ihre Kunden und weitere Geschäftspartner wollen Sie gerade jetzt im digitalen Nebel als Mensch wahrnehmen. Die menschliche Begegnung auf Augenhöhe zählt mehr als je zuvor.

Diese überlebensnotwendigen Veränderungen gelingen am besten, wenn man gemeinsam Spaß daran hat – geht es doch dabei um das eigene Leben und um das ganze Unternehmen.

Edith Karl steckt Sie an mit ihrer Leidenschaft für Veränderungen. Erleben Sie selbst einen Wandel in Ihrem Mindset und spüren Sie die Erleichterung danach.

Vergnüglicher Vortrags- und Leseabend zum Thema Digitalisierter Mut

Edith Karl wechselt zwischen Impulsen im Vortrag und dem Vorlesen ausgewählter Stellen aus dem Buch „Digitalisierter Mut. Ihr Weg von Stress, Angst und Ärger zu Gelassenheit und Stärke“.

Einige Impulsthemen daraus:

  • Was bedeutet es für uns, auch noch den eigenen Mut zu digitalisieren und wenn ja, wie geht das?
  • Was wir von den Kindern lernen können – und selbst auch schon konnten.
  • Trotzdem müssen wir auch das Entlernen lernen
  • Wer die Welt retten will, muss zuerst sich selbst retten.
  • Welche Rolle spielt die Liebe in unserer Arbeitswelt?

Sie haben die Wahl: Beengende Komfortzone im Hamsterrad oder Chancen und Muße in freier Wildbahn.

Treffsicher und garantiert ins Burnout – so geht’s

Burnout ist ein Reizwort für viele. Die einen meinen, es wäre selbstverschuldet, die anderen sehen sich ausgeliefert, weil die Umgebung so ist, wie sie ist. Besonders Engagierte können davon erfasst werden. Angehörige von Betroffenen ebenso. Das Tempo mischt ebenfalls mit. Im Trubel des Alltags kann Burnout sich lange Zeit unentdeckt entwickeln.

Edith Karl zeigt humorvoll auf, woran man beginnendes Burnout bei sich selbst und anderen erkennt und welche Möglichkeiten damit umzugehen man dann hat. Unterhalten und Aufrütteln gehen in diesem Vortrag Hand in Hand.

Geben Sie Burnout keine Chance – beruflich und privat

.

Edith Karls Speakerbuch, klicken Sie bitte
für den PDF-Download auf das Bild

Digitaler Wandel: Warum gerade jetzt der Mensch für den wirtschaftlichen Erfolg so wichtig ist

Ich darf Ihnen ganz persönlich auch noch mitteilen, dass Ihr Vortrag am EDAY eine wohltuende Ausnahme zum immer gleichen durchgestylten Business-Auftreten vieler Referenten war

Das soll nicht heißen, dass alle anderen schlecht waren. Aber Ihre positive Art hat sicher vielen sehr gut getan!

Andreas Gröbl, Moderator der Veranstaltung


15 Jahre HumanTechnologie Styria mit
Podiumsdiskussion zur Digitalisierung

.