Kommunikation

⭕ Das wirkte sich auch auf die WettbewerbsfĂ€higkeit unseres Kunden aus.

⭕ TrĂ€umst du oft von guter Zusammenarbeit, nur um dann festzustellen, dass das mĂŒhsam ist?

đŸ”ș So habe ich mit einer Gruppe von FĂŒhrungskrĂ€ften unter einengenden Corona-Bedingungen ausgesprochen gute Ergebnisse erzielt.

đŸ”ș Wer Vertrauen zu GeschĂ€ftspartnern aufbauen will, braucht Mut zur Demut. Damit gewinnt man nicht nur die Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit, sondern die Herzen der Menschen obendrauf. So gelingt Kooperation.

đŸ’„ Mit bestimmten Wörtern und Wortgruppen untergrĂ€bt man jede Zusammengehörigkeit. VorwĂŒrfe, Kritik hemmen die Arbeitsmotivation und verderben zwischenmenschliche Beziehungen. Mit einigen Tipps zu konstruktiver Sprache gewinnen Sie Zeit und gute Beziehungen.

Die Coronakrise und die Digitalisierung stellt Sie vor unerwartet große Herausforderungen?