Mit diesen fünf Führungsqualitäten wird die Digitalisierung kinderleicht für Sie

Gestern hat mich ein verärgerter Neu-Kunde angerufen: „Ich hab ja gewusst, Homeoffice ist nichts für meine Leute. Denen fehlt die Reife“, war er überzeugt. Die Corona-Krise hat ihn dazu gezwungen, einen Teil seiner Leute schnell und unvorbereitet das Arbeiten im Homeoffice zu gestatten. Leider überspannten einige den Bogen und schauten auf dem Firmengerät zu Hause Netflix bis die Leitung zusammenkrachte. Dieser Vertrauensmissbrauch ärgerte ihn natürlich.

Ein solcher Anruf zeigt deutlich: Die Corona-Krise legt den Finger in die Wunden. Es ist Schluss mit Aufschieben wichtiger Schritte – wer jetzt nicht handelt, bekommt bald unfassbare Probleme. Es ist höchste Zeit, jetzt aktiv zu werden. Neue Arbeitsformen wie beispielsweise Homeoffice sind entscheidend, um engagierte junge Mitarbeiter zu gewinnen. Die brauchen Sie nach der Krise zum Durchstarten.

Damit wir uns nicht missverstehen: Die Digitalisierung verdient keinen Thron und schon gar keine Anbetung. Sie soll dazu dienen, den Menschen die Arbeit zu erleichtern. Beispielsweise mit neuen Arbeitsmethoden wie Agiles Arbeiten, Homeoffice und anderen.

Dabei ist immer zu bedenken: Was können Maschinen und Künstliche Intelligenz tatsächlich besser als Menschen? Genau das gilt es immer wieder herauszufinden – auch in Ihrem Unternehmen.

Sie fragen sich, wie das geht? Wir lassen Sie mit dieser Frage nicht allein:

Mein Kunde erfasste schnell: Neue Technologien sind nur dann hilfreich, wenn Menschen die dazu passenden Führungsaufgaben übernehmen. Die Corona-Krise betont die Erkenntnis bewährten Führens: Es braucht wenige, dafür aber konkrete Regeln. Die müssen Führungskräfte mit ihren Leuten vereinbaren. Seit Corona uns quasi überfallen hat, müssen wir uns alle an bestimmte Regeln halten – zu unserem eigenen besten. Diese konkreten Regeln sind die Leitlinie für das tägliche Handeln.

Je mehr Technologie im Unternehmen eingesetzt wird, umso wichtiger sind – auf der Basis konkreter Regeln – fünf spezielle Führungsqualitäten.

Vertrauen in das Know-how der Mitarbeiter

Die Menschen, die Ihre Arbeit Tag für Tag durchführen, kennen sie in- und auswendig. Oft gehen ihnen viele Gedanken durch den Kopf. Beziehen Sie diese wichtigen Personen in Ihre Entscheidungen mit ein. Bestimmen Sie gemeinsam, welche Handgriffe beispielsweise in der Produktion menschliche Finger besser bewerkstelligen können und wo ein 3D-Drucker große Fortschritte bringt. Es gibt viele Themen in Ihrem Betrieb, die auf gemeinsame Entscheidungen warten. Mit solchem Vertrauen stärken Führungskräfte ihre Mitarbeiter, weil diese sich dann ernst genommen fühlen. Gesehen werden und Wertschätzung verleihen ein gewisses Ausmaß an Sicherheit. Die Menschen nehmen sich dann selbst in die Pflicht. Das sind gute Grundlage für hervorragende Arbeitsergebnisse.

.

Haben Sie ein offenes Ohr für Sorgen und Unsicherheiten der Mitarbeiter

Auch wenn Führungskräfte ihre Mitarbeiter immer wieder informieren und miteinbeziehen in die Veränderungsprozesse, empfindet der Mitarbeiter von Zeit zu Zeit Sorgen um seine Arbeit. Wird er den neuen Anforderungen gewachsen sein? Wird er womöglich nicht mehr gebraucht? Das sind lähmende Gedanken. Haben Sie offene Ohren für diesbezügliche Äußerungen. Zeigen Sie auf, welche neue und interessante Aufgaben warten. Kluge Führungskräfte machen ihre Leute neugierig. Sie laden immer wieder ein, mitzudenken und mitzugestalten. Das schafft Zugehörigkeit. Die Menschen fühlen sich stimuliert von den neuen Aufgaben. Zugehörigkeit und Informationen sind wichtig, damit Menschen nicht befürchten, ihren Aufgaben womöglich nicht mehr gewachsen zu sein.

.

.

Aufzeigen, welchen Sinn das Unternehmen für die Gesellschaft erfüllt

Mitarbeiter sind gerne stolz auf ihr Unternehmen. Sie freuen sich, wenn sie anderen erzählen können, welchen Nutzen die Produkte, die sie erzeugen oder die Dienstleistungen, die sie erbringen, für andere Menschen stiften. Wenn sie dann noch betonen können, wie ihr Unternehmen beiträgt zu einer sauberen Umwelt sind sie engagierte Visitenkarten. Das zieht wiederum andere dringend benötigte Fachkräfte an. Menschen suchen nach Sinn und finden ihn gerne in ihrer Arbeit. Was kann Führungskräften Besseres passieren?

Sie sehen, Technologien nehmen einen wichtigen Platz ein im Unternehmensgeschehen. Den Hauptanteil am Unternehmenserfolg leisten allerdings Menschen. Nur sie können Technologie sorgsam auswählen und sinnstiftend einsetzen.

.

Die Corona-Krise zwingt uns zu Klarheit und Wahrheit.

Daher ist jetzt der beste Zeitpunkt, sich ausführlich damit zu beschäftigen, wie Sie Ihre Mitarbeiter und Kollegen bei Veränderungen wie beispielsweise der Digitalisierung einbeziehen und unterstützen können. Dann tun auch diese Menschen alles für Sie.

Dabei lassen wir Sie nicht allein. Genau dazu halten wir ein Buch für Sie bereit Mut zur Digitalisierung. Das Menschliche bleibt auch bei der Digitalisierung das Wichtigste“. Da drinnen stecken eine Menge Erfahrungen aus unserer Praxis als Coaches bei Veränderungsprozessen und als Workshop-Leiter.

In diesem leicht zu lesenden Werk erleben sie die Entwicklung eines Unternehmens vom angestaubten Fachinstitut mit Mitarbeitern, die längst innerlich gekündigt haben, hin zu einem modernen Familienbetrieb mit hochmotivierten Mitarbeitern und begeisterten Kunden.   

Für Interessierte gibt es auch den theoretischen Hintergrund dazu.

.

Sie wollen auch Ihr Internet-Marketing installieren oder auf Hochtouren bringen?

Genau dafür stellen wir Ihnen alle unsere Tools vor, die wir selbst verwenden.

Und das alles gibt es zum Schnäppchenpreis bei Amazon. Nützen auch Sie die bewährten und erprobten Tipps und Hilfestellungen aus unserem eigenen Erfahrungsschatz als Coaches beim Internetmarketing. Die passenden Tools sind gleich mit dabei. Da es sich um ein E-Book handelt, können Sie ganz einfach durchklicken, um genau die Informationen zu erhalten, die Sie in diesem Augenblick wünschen. Bequemer geht es nicht mehr. Schauen Sie rein, sehen Sie sich um.

Dieses Buch wird Sie noch lange begleiten. Als Erinnerung, als Nachschlagewerk und auch als entspannende Lektüre.

Kommen Sie gut durch diese anstrengende Zeit. Vor allen Dingen: Bleiben oder werden Sie gesund.

Wenn Sie kein Kindlegerät haben, lesen Sie das Buch bequem mit dem Kindl-Reader auf PC, Laptop, IPad, Smartphone

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne unter +43 664 88 366 140

Wir freuen uns auf den Gedankenaustausch mit Ihnen.

Herzlich grüßen Sie

Edith Karl und Rudolf Pusterhofer

#NasowasEdith #Mindset

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.